Wir trauten unseren Augen kaum... aber aus unserem Überlaufabfluss der Spüle wuchs eine Pflanze!

Nein, die hatten wir nicht reingesteckt, an dem Foto ist nichts gefaked. Aber wir haben die Pflanze dann ganz vorsichtig herausgezogen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Wir glauben, es ist eine Paprikapflanze.

spuele02 paprikaOffenbar wurde ein Kern (heißt das so?) aus einer Paprika im Überlaufabfluss der Spüle versenkt und blieb in dem kleinen Fach unter dem Gitter liegen. Möglicherweise waren dann ebenfalls abgelagerte Teeblätter der biologische Nährboden, um zu gedeihen. Ein kleines Wunder vor usneren Augen. Wir waren jedenfalls beeindruckt.

Die möglichen Anwendungen des Erlebens reichen von "ich sollte gründlicher putzen", über "was wäre wenn", bis hin zum einfachen Staunen über das Leben: es wächst und gedeiht mit wenig Nährboden - einfach so... Egal an welchem Ort, egal was drum herum geschieht. Und will einfach nur gesehen werden. Wie schön.

 

Und damit du eine eigene Anwendung finden kannst, teilen wir diese Fotos auf unserer Website. 😎