Sprache

Ein Gedicht von Claudia Sokolis-Bochmann

Weiterlesen: Sprache

Mitbringsel

Jeden Morgen malte er. Von Sonnenaufgang an betrachtete er die Sonnenblumen. Chromgelb leuchten sie. Eine Symphonie in Blau und Gelb erstrahlt. Mal fünf, mal zwölf, mal drei, mal fünfzehn – Bild um Bild, in Hoffnung und Vorfreude auf eine neue Zeit im neuen Atelier.

Weiterlesen: Mitbringsel

Zeitzeugen

Ein Text von mir.

Geschrieben zum Ökumenischen Tag der Schöpfung 2019. Vorgetragen bei Lobpreisabend in Schönebeck-Bad Salzelmen.

Weiterlesen: Zeitzeugen

Die verlorene Taufkarte

Da gibt es diese sprachlosen Momente. Da passiert etwas, und einem fehlen die Worte. Uns ging es gestern als Ehepaar so.

Weiterlesen: Die verlorene Taufkarte

Der Stift weckt Leben

„Ich sehe was, was Du nicht siehst“. Ich weiß nicht, auf wieviel Autofahrten ich dieses Spiel als Kind gespielt habe.

Weiterlesen: Der Stift weckt Leben